Institut Don



Unsere Füsse tragen uns im Verlauf des Lebens zwei- bis viermal um die ganze Erde! Sie werden aber oft stiefmütterlich behandelt: Enges Schuhwerk, unzureichende Pflege und Extrembelastungen wie Stöckelschuhe oder Ballett schaden ihnen. Das Resultat - zum Beispiel eingewachsene Zehennägel, Hühneraugen oder Fusspilz - landet schliesslich in der Praxis für Podologie. Podologinnen und Podologen sind Fachleute für alle möglichen Fussbeschwerden, aber auch für deren Prävention. Sie führen sowohl medizinische wie auch fusskosmetische Behandlungen durch.